Gästebuch:

Ihr Moderator ist Petra Stiekel




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 58 | Aktuell: 55 - 51Neuer Eintrag
 
55


Name:
Baloo (Frauke.Dorstewitz@t-online.de)
Datum:Mo 16 Okt 2017 13:29:19 CEST
Betreff:Welpen- und Junghundeschule
 

Hallo, ich heiße Baloo und bin ein Golden Retriever. Ich bin dieses Jahr im April geboren und hatte das Glück, dass mein Frauchen und Herrchen im "meinem Park" einen Retriever kennengelernt haben, der auch Baloo heißt. Und dieser große Baloo hat sich ganz komisch verhalten!!!! Der wollte erst gar nicht mit mir spielen und hat auf seine Menschen gehört. Der ist einfach weggegangen aus unserem Spiel.... und bloß, weil die weiter wollten. Stellt euch bloß vor.... mein neuer großer Freund war sooo lieb. Die ganze Zeit saß er lieb neben den Menschen sitzen und das, obwohl es doch so viel Spaß gemacht hat, ihn zum Spielen anzustupsen. Und das hat meinen Menschen so gut gefallen, dass sie den Entschluss gefasst haben, dass ich auch so lieb und anständig werden sollte. Da erzählen die sich doch, dass es eine Petra gibt die eine Hundeschule hat und dafür sorgt, dass ich nicht alle Menschen anbetteln darf, damit die mich streicheln. Und erst war ich ganz skeptisch.... aber als ich zur Welpenschule durfte waren noch sechs andere Hunde in meiner Größe da, mit denen ich so richtig spielen und toben durfte. Danach habe ich gelernt, wie mein großer Freund zu sitzen und auf meine Menschen zu hören. War gar nicht schlimm. Diese Petra dort, die hat mir doch so leckere Sachen zur Belohnung gegeben, da macht das Hören auch mir so richtig Spaß und ich lerne immer weiter, bis ich groß und auch so lieb bin wie mein großer Freund. Denn ich habe festgestellt das meine Menschen nicht mehr so schimpfen...und mich immer loben und auch auf mich so richtig stolz sind wenn ich schon so schlau bin....


 
 
54


Name:
Xantos mit Heidi und Kutte (kutte1019@gmail.com)
Datum:So 23 Jul 2017 10:37:47 CEST
Betreff:Mein 1.Schuljahr
 

Ich heiße Xantos und gehe seit über einem Jahr zu Petra in die "Schule".
Dort habe ich zwar nicht Lesen und Schreiben gelernt,aber: bei Fuß, Sitz, Platz, Bleib und vieles mehr!!!
Man merkt sofort wieviel Liebe,Spaß und Geduld Petra in Ihre "Arbeit" mit Uns (vor allem auch mit Herrchen und Frauchen) investiert.
Beim Training wird auch nicht auf die Minute geschaut und ich freue mich immer sehr meine "Lehrerin" und die "Klassenkameraden/dinnen" zu sehen.
Wir können allen, die demnächst "eingeschult" werden oder sich nach einer anderen/neuen Hundeschule umschauen Petra's Adresse nur empfehlen.

Na dann bis zur nächsten "Schulstunde"..

Euer Xantos mit Heidi und Kutte





 
 
53


Name:
Babette und Christoph (bobibode@web.de)
Datum:Sa 08 Jul 2017 19:08:48 CEST
Betreff:Layla
 

Petra hat uns bei unserem erstem Hund echt super unterstützt. Layla war bei ihrem ersten Besuch ca.6 Monate alt. Leider haben wir in der vorher besuchten Hundeschule nicht viel relevantes mit auf den Weg bekommen, sodass wir den einen oder anderen Fehler machten, und Layla in Ihrer Pubertät voll aufblühte. Ein wenig frech und auch aufmüpfig. Man könnte auch sagen ein kleiner Wildfang. Selbst einfachste Sachen wie Spazieren gehen wurden zur zerreißprobe. Da wir einfach nicht weiterkamen und leider auch wenig gelernt hatten beim bisherigem Training, machten wir uns auf die Suche nach einer besseren Alternative. Petra wurde uns dabei wärmstens empfohlen.(von anderer Hundehalterin die wir beim Spaziergang trafen.) Und ja was soll ich sagen. Petra bringt alles gut und verständlich rüber. Analysiert das Verhalten und hat auch immer gleich erklärt wieso,weshalb,warum. Die Erziehung ist konsequent aber dennoch mit viel Liebe. Man muss dazu sagen das Layla eine kleine nervöse Maus ist. Das haben wir mit Hilfe von Bachblüten (Petra empfahl uns Jessica Schlüter) und Konsequenz bei der Erziehung schon ganz gut in den Griff bekommen.Die Trainingsstunden sind zwar mit 90 Minuten ausgeschrieben, sind aber je nach Intensität des Trainings auch mal länger ausgefallen. Hier steht wirklich zu jeder Zeit der Hund und Halter, sowie die damit einhergehende Problematik im Vordergrund.

Kurz und Knapp würden wir diese Hundeschule jedem weiterempfehlen, denn jeder Euro ist gut investiert.

Babette und Christoph

 
 
52


Name:
Matthias und Helge (matzesommerkorn@gmx.net)
Datum:So 25 Jun 2017 18:30:58 CEST
Betreff:Erfahrungen Hundekurs
 

Hallo liebe Webseitenbesucher,

ich habe im Laufe der letzten 12 Monate meinen Hund mit Unterstützung von Petra ausgebildet bzw. mich im Umgang mit ihm ausbilden lassen :-). Wir haben im Sommer 2016 mit dem Welpenkurs begonnen. Dieser fand auf dem Hundeplatz in Braunschweig statt. Neben Spieleinheiten standen auch die ersten Schritte in Sachen Grundgehorsam an. Alles dem Alter entsprechend angepasst. Anschließend wurde der erste Junghundekurs besucht. Dieser fand noch auf dem Hundeplatz statt, dabei wurden die Übungen aber Schrittweise erhöht. Dabei wurden auch die tollen selbstgebauten Spielgeräte auf dem Platz eingebaut. Ab dem zweiten Junghundekurs ging es dann in die große weite Welt. Wir haben uns an unterschiedlichen Orten getroffen und immer wieder neue Übungen einfließen lassen. Petra achtet dabei stets darauf, dass auch bereits bekannte Übungen wiederholt werden. Das Finale, ich sage auch gerne Abitur, für mich und meinen Hund gab es in diesem Frühjahr. Unser gemeinsam Training mit Petra haben wir mit dem Fortgeschrittenenkurs beendet. Dort wurde der Fokus v.a. auf dem Freilauf gelegt.

Ich bin mit dem Training und dem erreichten Entwicklungsstand sehr zufrieden. Petra versteht es auf konsequente Art und Weise in einer vergleichsweise kurzen Zeit viel Wissen zu vermitteln, ohne den Spaß dabei zu verlieren. Dabei wird bewusst darauf geachtet, dass der Hund auch Fehler machen darf. Während des Trainings wird nicht auf die Zeit geachtet, sodass eine Stunde auch gerne mal länger gehen kann. Zeitgleich konnte es aber auch bei einer sehr anstrengenden Stunde sein, dass wir etwas eher Schluss gemacht haben. Neben dem offiziellen Training steht Petra stets mit Rat und Tat zur Seite.

Ich kann jedem Hundebesitzer diese Hundeschule wärmstens empfehlen. Spaß hat mir jede Stunde gemacht, was auch an dem sonnigen Gemüt von Petra liegt.

Ich wünsche dir, liebe Petra, noch ganz viel Erfolg und viele neue Hundebesitzer und Welpen, die von deiner Art der Erziehung nur profitieren können!

beste Grüße Matthias und Helge

 
 
51


Name:
Manuela Luczkiewicz (manuelaluczkiewicz@yahoo.de)
Datum:Mi 18 Mai 2016 09:37:56 CEST
Betreff:Border Collie
 

Ich kenne Petra erst kurz,da ich meinen Border Collie (4 Monate) erst 5 Wochen habe. Ich muss sagen ich bin begeistert von Petra! Ich bekam nach den ersten zwei Wochen etwas Angst ob ich dem Hund gerecht werden kann. Aber durch Petra ist die Angst weg und die Arbeit mit Petra und meinem Hund macht irre Spass. Danke Petra :)).

 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite