Gruppentraining / Praxistraining und Begleithundeprüfung:

Das Gruppentraining (Begleithundeprüfung / Praxistraining) richtet sich an alle, die das Ablegen der Begleithundeprüfung anstreben oder auch nur mehr Praxiserfahrungen sammeln möchten um sich somit sicherer und entspannter in der Öffentlichkeit mit ihrem Hund bewegen zu können.

Wir bieten das Gruppentraining ohne “Kursende” an, damit sich niemand zeitlich unter Druck setzen muss um sein Ziel zu erreichen. Wieviele Trainingseinheiten Sie und klein Waldi letztendlich benötigen um reif für die Prüfung zu sein oder um sich sicher in der Öffentlichkeit bewegen zu können, hängt mitunter von jedem Team selbst ab. 

Wer die Begleithundeprüfung ablegen möchte kann sich bei jedem VDH-Mitgliedsverein selbst zur Prüfung anmelden oder die Prüfung bei uns auf dem Hundeplatz von einem bestellten Prüfer des SV abnehmen lassen. Prüfungstermine werden dann rechtzeitig veröffentlicht. Voraussetzung für die Prüfung beim SV ist die Mitgliedschaft im SV-Dachverband.
 

   

 

 

   

Ob Sie mit Ihrem Hund ohne Probleme in der Öffentlichkeit mit oder ohne Leine unterwegs sein können, hängt massgeblich mit einer guten Erziehung zusammen. In unserem Gruppentraining (Begleithundeprüfung / Praxistraining)  lernen Sie ihren Hund in jeder Situation sicher zu führen, und zwar dort wo das alltägliche Leben stattfindet. Wir möchten ganz bewusst vermeiden, dass Unterordnung und Führbarkeit nur auf dem gewohnten Trainingsplatz funktioniert.

Anmeldung