Unser Team:

   

 

Ich arbeite seit über 35 Jahren mit Hunden. In den ersten Jahren habe ich bei der Ausbildung meiner eigenen Hunde selbst verschiedene Hundeschulen besucht und bin dabei zu der Überzeugung gelangt, dass ein Unterricht, der lediglich auf einem abgeschossenen Hundeplatz stattfindet nicht praxisnah ist. Wir haben uns daher entschlossen einen praxisbezogenen Unterricht anzubieten, der nicht nur auf unserem Trainingsplatz stattfindet, sondern auch dort wo das alltägliche Leben tobt. Bei uns lernen Sie Ihren Hund in allen alltäglichen Situationen sicher zu führen.

Bei uns sind kleine Hunderassen wie Chihuahua, Pinscher, Mops und Co. genauso gerne gesehen wie Schäferhund, Boxer und, und, und. Ob jung oder alt, ob Problemhund oder ungehobelter Frechdachs, wir helfen Ihnen gerne auf dem Weg zum Dream-Team.

Referenzen:

Durch die Tierärztekammer Schleswig-Holstein
zertifizierte Hundetrainerin und Verhaltensberaterin

Ihre Trainerin
Petra Stiekel, geb. 1962 in Berlin gelernte Kauffrau für Bürokommunikation

 

 

Enya (2018 verstorben)
unsere Enya war genau wie ihre Mutter Shantie Mitbegründerin unserer Hundeschule. Sie war uns stets eine treue Begleiterin und eine wertvolle Unterstützung im Training. Sie hat ihre wertvollen Erfahrungen an unsere Nachwuchstalente Abbygaile und Fairytale weitergegeben und uns somit eine super Unterstützung hinterlassen. Dafür danken wir ihr ganz besonders.

Leider mussten wir uns 2018 von ihr verabschieden und ihr über die Regenbogenbrücke helfen. Sie bekommt ihren Platz an der Seite ihrer Mutter und kann uns von dort stets zuschauen wenn wir mit unseren jungen Nachwuchstalenten spielen und üben.

Da Enya 2008 zusammen mit ihrer Tochter Mutter Mitbegründerin unserer Hundeschule war haben wir beschlossen ihnen zum Gedenken und zum Zeichen unserer Liebe und Dankbarkeit unser Hundeschullogo so zu belassen wie es ist.

 

Abbygaile
ist unser Nachwuchstalent. Sie ist unsere 1,5 jährige Labrador / Golden-Retriever Mixhündin und unterstützt uns bei der Sozialisierung in den Junghundegruppen und im Einzeltraining. Sie führt im Einzeltraining und im Gruppentraining die einzelnen Übungen vor und hilft bei der Resozialisierung verhaltensauffälliger Hunde.

Inzwischen hat Abby ihre Ausbildung (Grunderziehung) weitgehend abgeschlossen und befindet sich nun in der Aufbauphase.

Wer auf ihr Foto klickt kann Abbygale beim Casting der Filmtierschule Aurelia  Franke-Hornung bewundern.

Abbygale hat dort folgende Auszeichnungen erhalten:

Goldmedalie
in der Kategorie Movidog 

Silbermedalie
in der Kategorie Dream-Team auf sechs Pfoten

Reise für zwei Tage nach Italien incl. Setcard

Wir sind mega stolz auf unsere Süße

 

Fairytale
sie ist eine reinrassige Labrador Hündin und inzwischen 8 Monate alt, somit das jüngstes Mitglied in unserem Team. Sie unterstützt uns bei der Sozialisierung in den Welpen- und Junghundegruppen.Sie führt in unseren Welpen- und Junghundegruppen die einzelnen Übungen vor und sorgt mit ihrer freundlichen Art stets für gute Stimmung in den Gruppen.

Sie befindet sich natürlich selbst auch noch in der Ausbildung.

 

Jessica Schlüter

ist Tierärztin. Dipl. Biologin und Tierheilpraktikerin
Sie hat unsere Enya jahrelang im Agilitysport geführt und unsere Shantie beim Rally Obedience unterrichtet. In beiden Hundesportarten hat sie mit unseren Hunden diverse Auszeichnungen errungen.

Jessica leitet unsere Agility Kurse, bietet Erste Hilfe Kurse an und nimmt unseren Hundehaltern die Hundeführerschein Prüfung ab.

Referenzen:

Email:  trainer@hundeschule-am-heidbergsee.de
Homepage:  www.hundeschule-am-heidbergsee.de

Jessica Schlüter ist nur für Fragen zu folgenden Themen zuständig:
- Hundeführerschein / -prüfungen
- Agility
- Erste-Hilfe für den Hund

 

Zoé

sie ist eine Golden Retriever Hündin und gehört zu Jessica Schlüter. Sie hat bei uns alle Junghundekurse sowie das Fortgeschrittenen Training erfolgreich abgeschlossen und unterstützt Jessica Schlüter bei den Erste-Hilfe und den Hundeführerschein Kursen sowie im Agility.

 

Shantie  (2016 verstorben)
unsere Shantie hat uns viele Jahre mit ihrem freundlichen souveränen Wesen bei der Resozialisierung verhaltensauffälliger Hunde geholfen. Im Gassiservice hat sie jahrelang als älteste Hündin das Rudel angeführt und damit für Ruhe und Ordnung im Gassirudel gesorgt.

Leider mussten wir uns 2016 von ihr verabschieden und ihr über die Regenbogenbrücke helfen. Wir danken ihr für die vielen schönen gemeinsamen Jahre. Da Shantie 2008 zusammen mit ihrer Tochter Enya Mitbegründerin unserer Hundeschule war haben wir beschlossen ihnen zum Gedenken und zum Zeichen unserer Liebe und Dankbarkeit unser Hundeschullogo so zu belassen wie es ist.

 

 

 

 

Dies war Shanties Lieblingsplatz in unserem Garten.

Genau dort befindet sich nun ihre letzte Ruhstätte

Focke 

Administration:
Dipl.-Ing. Focke Stiekel
Verantwortlich für unsere Internetpräsentation,
Foto und Film.